Ha!

Herzlichen Dank fuer all das Mitleid, ich bin wirklich geruehrt. Und wir (denn Fani hat das Ganze - begleitet von teuflischem Lachen - abgesegnet) fuehlen uns schon fast ein bisschen mies. Denn ja, das ganze war ein Aprilscherz
Also, keine Sorge, hier ist alles in Ordnung. Es stimmt zwar, dass wir ein paar Tage im Dschungel waren und jetzt in Tena sind, aber mein Rucksack ist so anwesend wie eh und je und ich kam nie in den (zweifelhaften) Genuss als Drag-Queen durch den Dschungel zu stolzieren. Wir hatten anfangs die Idee, in unserem Aprilscherz meinen Rucksack von einem Krokodil gefressen werden zu lassen (meine Guete, der Satz kann nicht korrekt sein), entschieden uns dann aber fuer eine etwas glaubhaftere Variante, denn, zugegeben, wir wollten euch schon ein bisschen schmoren lassen

Um euch nicht ganz im Ungewissen zu lassen, wie unser Programm aussieht, hier ein kleiner Ueberblick: Wir werden morgen wieder in Richtung Cuenca reisen und auf dem Weg einige Tage an verschiedenen Orten verbringen. Ich werde dann von Cuenca an die Pazifikkueste fliegen um dort in Puerto Lopez einfach ein bisschen zu entspannen, waehrend Fani wohl eine knappe Woche in Cuenca bleibt und dann nachkommt. Das sind jedenfalls die Plaene.

Also, nochmals sorry fuer die unnoetigen Sorgen, die wir euch bereitet haben. Aber wir haetten schon mit etwas mehr Skeptik gerechnet

Bis bald,

--David und Fani

Linda, wow, I'd never have expected you to go through the trouble of running the whole text through Babel Fish and I'm honestly surprised that it spit out something understandable. And, just in case you didn't catch this one: April Fool! Ok, so thank you very much for your comment and it was really nice hearing from you!

2.4.08 02:42

Werbung


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Peter (2.4.08 06:53)
Angeschmiert also! Und das alles nur, weil man glaubt, seine Pappenheimer zu kennen: David weiss mit Bestimmtheit nicht, dass der Kalender den 1. April anzeigt, nie im Leben, das ist "offensichtlich". Tja, so kann man sich täuschen.
Gelungener Spass also, gratuliere. Etwas schade nur, dass David die Erfahrung als Drag Queen im Dschungel nur fiktiv gemacht hat. Ich bitte darum, das bei nächster Gelegenheit real durchzuspielen und für uns, quasi als Wiedergutmachung, fotografisch zu dokumentieren.
Weiterhin gute Reise
Peter


Ruth (2.4.08 07:12)
Ha, Ha, das wird irgendwann, irgendwo eine Revanche geben. Ich habe gestern wirklich geschmort. Beim Abendessen haben Peter und ich diese Story als 1. Aprilscherz nicht ganz ausgeschlossen. Diese Vermutung war aber nur ganz vage. Ihr habt uns da so richtig dreingelegt und wie schon gesagt, diese Geschichte wird Folgen haben...
(Edith wollte bereits für den Kauf eines neuen Rucksacks spenden)
Bis bald
Ruth


Gaby (2.4.08 10:26)
Hi, hi, hi...! War wirklich gelungen! Gute Story, gerade noch glaubwuerdig, und da ich persoenlich NIE weiss, welchen Tag der Kalender anzeigt, war auch ich ein April Fool!
Geniesst dieses Abenteuer weiterhin. Gaby


(2.4.08 10:31)
So so. Der April Scherz ist euch wirklich gelungen! Bin erleichtert, lachen kann ich aber jetzt eher über mich selber: wievielen Leuten habe ich ohne zu wissen diesen April aufgebunden!?! Aber - alle gute Gedanken und Ratschläge behalten ihre Gültigkeit und ich wünsche nur, dass die Wirklichkeit sanft und scherzhaft und gutgesinnt mit euch umgeht.
Liebe Grüsse an beide,
j.


Chrischu (2.4.08 10:57)
Schono schad. I gloube im Fau dä Satz isch absolut perfekt. U i bi ja scho immer guet i Dütsch gsi.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Werbung